12-tägige Tour durch Norwegen

Reise nach Norwegen
Am 22. Juli 2015 reisten wir zu einer 12-tägigen Tour durch Norwegen nach Schiphol. Wir sind 4 Stunden im Voraus abgereist, weil wir fast zwei Stunden fahren und das Auto parken müssen. Wir haben die Koffer online überprüft, so dass dies schnell erledigt war, als wir in der Halle von Schiphol waren. Die Reise könnte beginnen. Wir flogen von Amsterdam nach Oslo, der Hauptstadt Norwegens. Es dauerte eine Weile, bis alle Mitreisenden ankamen.

Oslo Stadtrundfahrt
Wir stiegen alle in den Bus, der schon wartete. Wir dachten, wir würden ins Hotel gehen, aber wir waren es nicht. Wir fuhren zu einer Stadtrundfahrt durch Oslo und hielten an der Hauptstraße Karl Johans Gate, wo wir zu folgenden Sehenswürdigkeiten wie dem Parlamentsgebäude, dem Nationaltheater, dem Opernhaus und dann zum Mittagessen gingen, wo wir alle bereit waren. Nach dem Mittagessen gingen wir zum Vigelandspark, der jährlich mehr als eine Million Besucher anzieht. Insgesamt gibt es 200 Skulpturen von Gustav Vigeland. Sehr schön zu sehen. Dann ein Besuch in Holmenkollen für einen schönen Blick auf die Stadt. Nach der ersten Einführung in Norwegen an diesem Tag gehen wir endlich zu unserem ersten Hotel Quality Hotel Expo, müde, aber zufrieden, wo wir die erste Nacht bleiben.

Viele Skulpturen Viele Skulpturen
Lillehammer
Nach einem köstlichen Frühstück fahren wir mit dem Bus nach Lillehammer, wo die Olympischen Winterspiele 1994 stattfanden. Dann gingen wir zum Freilichtmuseum Maihaugen, wo wir sehen konnten, wie die Norweger in den letzten 500 Jahren gelebt haben. Es gab Bauernhöfe, eine Schule, eine Kirche und Fischerhütten zu sehen, schön zu sehen, wie sie lebten. Nach dem Mittagessen fahren wir durch die Region Peer Gynt, eine Legende in norwegischen Märchen. Wir beenden den Tag mit einer Fahrt zu unserem 2. Hotel Fefor Hoifjellshotel, wo uns ein köstliches Abendbuffet erwartet.

Altes Bauernhaus Altes Bauernhaus
In Lillehammer
Trondheim
Am nächsten Morgen fahren wir in die alte königliche Stadt Trondheim, wo wir eine wunderschöne Stadtrundfahrt machen. Wir sehen viele alte Lagerhäuser auf Stelzen. Wir werfen auch einen Blick auf die imposante Kathedrale von Nidaros, das größte mittelalterliche Gebäude in Skandinavien. Diese Kathedrale wurde mehrmals vom Blitz getroffen, aber immer wieder neu aufgebaut. Nach dem Mittagessen können wir uns frei umsehen. Um 17:00 Uhr fahren wir zu unserem Hotel, diesmal dem Quality Hotel Augustin.

Die alte KathedraleDie alte Kathedrale
Kristiansund & Hurtigrutten
Heute steigen wir nach einem leckeren Frühstück in den Bus, um nach Kristiansund zu fahren. In Trondheim besteigen wir die Hurtigrutten, um auf einer schönen Strecke zu segeln. Es lohnt sich. Etwa zur Hälfte halten wir an, um ein wunderschönes Spektakel mit Musik und einen Engel zu fotografieren, der wunderschön singt. Diese Reise war wirklich angenehm. Wir kommen dann zum Mittagessen in Kristiansund an. Dann schauen Sie sich in Kristiansund um, der Stadt, die für den Export von auf den Felsen getrocknetem Fisch bekannt ist: Kilfisk.

Das alte Postboot Das alte Postboot

Wir setzen unseren Weg nach Molde fort und fahren auf der berühmten und einzigartigen Atlantikstraße, einer der schönsten Fahrrouten, wie es heißt. Eine sehr kurvenreiche Straße mit vielen Kurven, auf der es schwierig ist, aneinander vorbeizukommen. Ab und zu wirklich beängstigend. In Molde können Sie die 22 Berggipfel sehen, wenn es klar ist, aber leider konnten wir sie nicht alle zählen. Dann zum Quality Hotel Alexandra. Abendessen und ins Bett.
Trollstigen weg
Nach dem Frühstück steigen wir in den Bus nach Solsnes, wo wir die Fähre nach Afarnes nehmen. Dort angekommen fahren wir den bekannten Trollstigen mit dem Bus weg. Er ist bekannt für seine 11 scharfen Kurven, die nach oben gehen. Wieder ein Angriff auf dein Herz, aber einmal über einer tollen Aussicht. Wir müssen einen langen Weg bis zu unserem nächsten Hotel, dem Hotel Scandic Lesund, fahren, wo wir 2 Nächte schlafen werden. Wir haben einen ganzen Tag Zeit, um uns zu entspannen. Wir haben nicht viel getan. Wir gingen spazieren und setzten uns auf eine beheizte Bank.

Auf der beheizten Bank
Fjorde
Am Tag danach fahren wir sehr weit, zuerst von Alesund nach Magerholm und dann mit der Fähre nach Sykkylven. Eine schöne Überfahrt, wo wir die schönen Fjorde genießen. Dann steigen wir wieder in den Bus und fahren nach Hellesylt und nehmen die nächste Fähre nach Geiranger. Wir segeln direkt durch den Geirangerfjord, einen der berühmtesten und engsten Fjorde der Welt, der zum UNESCO-Weltkulturerbe gehört. Es ist eine schöne Reise mit vielen schönen Aussichten, fantastisch. Wir fahren weiter und halten an einem Aussichtspunkt, an dem Sie das wunderschöne Geirangerford sehen können. Wir setzen unseren Weg fort und halten in Lom an, um eine Stabkirche zu besuchen. Dann mit dem Bus zu unserem nächsten Hotel in Boverdalen, dem Elveseter Hotel.

Schöne Fjorde
Sognefjord
Am nächsten Tag haben wir eine Reise von 370 Kilometern vor uns. Entspannen Sie im Bus und entlang der wunderschönen Landschaft

und komm. Zum Beispiel fuhren wir entlang des Flusses Leira, der sehr schön war. Mit der Fähre zum Sognefjord, Norwegens längstem Fjord. Alles sehr schön, es gab immer noch viel Schnee in den Bergen. Nach einer langen Reise erreichen wir Vossestrand im Hotel Myrkdalen.

Flambaan & Gudvangen
Nach dem Frühstück wieder wie Schafe im Bus auf dem Weg nach Voss, wo wir die schönste Zugfahrt mit dem Flambaan machen werden. Es ist eine 45-minütige Fahrt, ungefähr 20 Kilometer. Sie sehen wunderschöne Wasserfälle auf dem Weg und gehen durch mehrere Tunnel, ein Erlebnis. Dann essen Sie zu Mittag, ruhen Sie sich aus und sehen Sie sich um. Dann eine Bootsfahrt auf dem berühmten Naeroyfjord nach Gudvangen, die uns leider etwas enttäuscht hat. Dann wieder mit dem Bus zum Endziel Hotel Scandic Bergen Airport.

Mit dem Zug
Berge
Heute schauen wir uns Bergen an, einen sehr bekannten Ort in Norwegen. Bergen liegt auf einem Hügel und ist um einen Hafen herum gebaut. Wir machen eine Stadtrundfahrt entlang der berühmtesten Sehenswürdigkeiten. Zuerst fahren wir nach Bryggen, dem alten Hanze-Kai, an dem die ersten Häuser von Bergen gebaut wurden. Diese wurden in die Liste des UNESCO-Weltkulturerbes aufgenommen. Dann gehen wir über den Fischmarkt, wo es enorm stinkt. Wir fahren weiter zum Kinsarvik Fjord Hotel zum Abendessen und zur Übernachtung.

Voringfossen & Oslo
Heute fahren wir eine lange Strecke zurück nach Oslo, wo die Reise begann. Nach Oslo sind es ungefähr 330 km. Unterwegs halten wir am Voringfossen-Wasserfall, dem berühmtesten in Norwegen. Wir besuchen auch das Besucherzentrum Hardangervidda, wo es mehrere Ausstellungen zu Archäologie, Flora und Fauna gibt. Wir fahren über Hardangervidda auf einer wunderschönen Route zu unserem letzten Hotel in Oslo, der Quality Hotel Expo. Nach langer Fahrt kommen wir dort an.

Nach einer schönen Reise durch Norwegen fahren wir zum Flughafen, zurück nach Hause. Es war eine großartige, aber anstrengende Reise. Wir müssen uns nach der Rückkehr nach Hause ausruhen und das nach einem Urlaub von 12 Tagen. Wir haben die Reise bei D-Reizen gebucht und sie werden dort alles für Sie arrangieren. Wir flogen mit KLM und bekamen kostenloses Essen, Getränke und Filme. Wir haben viel gesehen, es ist definitiv zu empfehlen.

Geschrieben von Femmie Mulder

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *